Bergziege v 1.1 All-Version-Pack

Moderatorzy: Super Moderator, Moderator

Awatar użytkownika
maki1234
Stara Gwardia
Stara Gwardia
Posty: 10547
Rejestracja: 11 paź 2011, 16:32
Lokalizacja: Małopolskie
Podziękował: 187 razy
Otrzymał podziękowań: 2751 razy
Kontaktowanie:

Bergziege v 1.1 All-Version-Pack

Postautor: maki1234 » 31 sty 2015, 09:03

Obrazek




Kostenlos Registrieren
Passwort vergessen?

Mit freundlicher UnterstĂźtzung von:

Same
Deutz Fahr
Lamborghini
Herbert Dammann GmbH
Stapel GmbH
OPA Fahrzeug- und Maschinenbau GmbH
Rauch
KĂśckerling
Claas
Horsch
Same
Deutz Fahr
Alle Hersteller anzeigen

Landwirtschafts Simulator 15
jetzt vorbestellen!

Zuletzt bedankt

Header Carrier
Header-carrier--2
17 Danksagungen

CanAm FCB
Canam-fcb
1 Danksagungen

Deko Objekte
Deko-objekte--3
3 Danksagungen

NoModView
Nomodview
11 Danksagungen

MAN_41_480_SZM
Man_41_480_szm
8 Danksagungen

Eicher 2090 Turbo
Eicher-2090-turbo
122 Danksagungen



Empfohlene Seiten & Partner
Bullet_toggle_minus

Magistrix - Das Musik Portal
Super Mario spielen
Zugtier.info
LS-Network
Offizielles Forum
FSM-Team
Qualitäts - Mods
Gadarol
NKB Modding
Alex2009.de
TuckSim Map
Simulatortipps
ls-mapsource.de
Alle Partnerseiten anzeigen

Bergziege Mod fĂźr Landwirtschafts Simulator 15

Beschreibung
17 Bilder
1 Videos
Credits
8 Dateien ~ 144 MB

292 Downloads heute
513 Downloads gesamt
12 Kommentare
664593

Bergziege v 1.1 All-Version-Pack
Anzeige

"Bergziege" Prototypreihe A-C



Überarbeitung:

Die Bergziege wurde komplett Ăźberarbeitet und neu als Mod eingefĂźgt. Ich und mein Team bitten daher um neue Bewertungen, Wertungen, Danksagungen falls Ihr denn immer noch Fans seid.

Patchnotes findet Ihr kĂźnftig immer im unteren Bereich der Modvorstellung.

Danksagung meinerseits zur Version 1.1 gilt dem GĂźllemax fĂźr sein Ăźberraus aufopferungsvolles Talent die Er sich der Bergziege gewidmet hat.



Verzeihung fĂźr den kurzfristigen offline Status der Bergziege.

Euer Shoebeck





Vorwort:

Die "Bergziege" ist meine allererste Veränderung hier und ßberhaupt in LS15. Mitunter kÜnnte die "Bergziege" in meinen Augen durchaus ein realer Traktor sein, daher die Protoypbezeichnungen. Mittlerweile hat die 16.540 Prototyp C ( Nickname: "Dad" ) Verstärkung bekommen mit der 16.410 Prototyp B ( Nickname: "Mum" ) und der 14.280 Prototyp A ( Nickname: "Junior" ).



Idee:

Die ursprĂźngliche Idee kam mir Ăźberhaupt erst mit dem "modden" anzufangen, als ich von Paradox Agi sein DeutzFahr Forst Quadtrac herunter geladen und getestet hatte.



FĂźr meine Zwecke viel zu leicht und hier und da noch....



"Da müssen für mich persönlich noch weitere Änderungen her" war mein Gedanke. Also schmiss ich mich einfach mal ins kalte Wasser mit absolut keine Kenntnisse über GE.

Das einzigste was ich gut kann sind Grafiken, wobei ich diesemal sogar etwas Hilfe benĂśtigte.

Ich stellte mir persÜnlich also erst einmal die Frage was ich eigentlich mit dieser Veränderung/Erweiterung bezwecken, bzw. erreichen mÜchte. Gewiss kein Aufsehen!

Ich empfand Agi´s QuadTrac zu leicht und sehr kippanfällig. Fßr mich persÜnlich auch viel zu wenig Leistung! Etwas Farbe bitte sollte auch sein.



-Stop-

Farbe? Agi´s Deutz´ hatten vorher die Farbe! Stimmt kann sein- unabhängig davon hatte ich schon vor Ihm an der Bergziege die Farbe fertig, aber back to Topic.



Konzept:

Ich wandte mich nun also, als mittlerweile fähiger Forstwirt, an die Werkstatt meines Vertrauens. Ihr unterbreitete ich nun meine Wßnsche und bat Sie, Ihnen nachzukommen. Wir fertigten Blaupausen meiner Ideen an, ßberarbeiteten Sie, änderten Sie und fanden nun einen relativ guten Mittelweg.



Vorgaben fĂźr die Werkstatt waren:



hohe Kippsicherheit

hohes Drehmoment einhergehend mit erhĂśhter Leistung

fortschrittliche Getriebeanpassung

Frontladerkonsole

Farbauswahl

dunkler Dieselqualm

leicht getĂśnte Scheiben

Kurzum die "Bergziege" sollte also ein extrem geländegängiger Schwersttraktor werden, die auf engstem Raum der Schwerkraft noch ein Schnippchen schlagen sollte. Das Ergebniss hat mich glatt ßberwältigt!



Ergebnisse:

Bergziege 14.280 Prototyp A

"Junior"

Leistungsdatenblatt



Schweres Forstarbeitsgerät



Arbeitsbreite 3m

Gesamtgewicht (inkl. Ketten) 14to

6Zylinder (aufgebohrter 7250 Original Motor)8144ccm³ Reihe Dieselmotor mit 206kw/280Ps

(max)Drehmoment bei 3800 (max)1/min 1102Nm

umgebautes stufenloses ZF -Split-over- Getriebe

versteifte und verstärkter Rahmenaufbau

Faktor 1.2 verbreitertes Chassis

Faktor 1.2 verbreitertes neues Cockpit fĂźr excellente Rundumsicht

Verbrauch bei (max)Last 136ltr

stark abgeändertes verstärktes hartes Fahrwerk

leichte Stahlverstärkte Gewebeketten Forsteinsatz (2,6to)

VmaxFW//VmaxBW 47km/h // 25km/h

Rahmentank 600ltr

neues Design





Bergziege 16.410 Prototyp B

"Mum"

Leistungsdatenblatt



Schweres Forstarbeitsgerät



Arbeitsbreite 3m

Gesamtgewicht (inkl. Ketten) 16to

8Zylinder 15896ccm³ Reihe Dieselmotor mit 302kw/410Ps

(max)Drehmoment bei 4000 (max)1/min 1409Nm

umgebautes stufenloses ZF -Split-over- Getriebe

versteifte und verstärkter Rahmenaufbau

Faktor 1.2 verbreitertes Chassis

Faktor 1.2 verbreitertes Cockpit fĂźr excellente Rundumsicht

Verbrauch bei (max)Last 138ltr

stark abgeändertes verstärktes hartes Fahrwerk

schwere stahlverstärkte Gewebeketten Forsteinsatz (3,6to)

VmaxFW//VmaxBW 50km/h // 25km/h

Rahmentank 800ltr

neues Design





Bergziege 16.540 Prototyp C

"Dad"

Leistungsdatenblatt



Schweres Forstarbeitsgerät



Arbeitsbreite 3m

Gesamtgewicht (inkl. Ketten) 16to

8Zylinder 15896ccm³ Reihe Dieselmotor mit 397kw/540Ps

(max)Drehmoment bei 4400 (max)1/min 1879Nm

umgebautes stufenloses ZF -Split-over- Getriebe

versteifte und verstärkter Rahmenaufbau

Faktor 1.2 verbreitertes Chassis

Faktor 1.2 verbreitertes Cockpit fĂźr excellente Rundumsicht

Verbrauch bei (max)Last 148ltr

stark abgeändertes verstärktes hartes Fahrwerk

schwere stahlverstärkte Gewebeketten Forsteinsatz (3,6to)

VmaxFW//VmaxBW 55km/h // 25km/h

Rahmentank 1200ltr

neues Design





Danksagungen/ Rechte:

Also zum Ende hin muss ich echt sagen das es mir schon recht viel Spass gemacht hat die "Bergziege" zu konzpieren. Die Umsetzung gestaltete sich dementsprechend schwer, sehr schwer und ist fĂźr mich als Familienvater ein schon etwas grĂśsseres Projekt geworden. Ich steckte unmengen Zeit in dieses Projekt um Ăźberhaupt erstmal zu kapieren wie alles funktioniert uvm.



ICH ZOLLE WIRKLICH JEDEM MODDER MEINEN ALLERGRÖSSTEN RESPEKT!!!!



Nun weiss ich was es fĂźr uns "Nutzer" bedeutet etwas tolles gemoddet zu bekommen! Ich weiss nun was es heisst einen Mod bereitzustellen und wieviel Arbeit Ăźberhaupt drinnen steckt!

ALSO hÜrt endlich auf zu nÜrgeln und Erbsen zu zählen. Seid mal lieber froh das es noch Leute gibt die das modden wirklich mit Herzblut betreiben und seid nicht so streng zu Ihnen, wenn Ihnen mal etwas misslingt!



Ich bedanke mich hiermit bei:

-Paradox Agi (Deutz)

-John BarleyCorn (.dds Hilfestellung)

-GĂźllemax (Mammut Frontlader 1.2 & Mammutpoltergabel -ja Sie wurde von mir bei GĂźllemax bestellt...hahaha, Decals, Storebild)



!!!ERST DANN wenn ich die FINALE Version der Bergziege veröffentlicht habe, dürft Ihr "Sie" mit einer kurzen Info/PN an mich, ÜBERALL - ABER UNVERÄNDERT mit Nennung meiner Person weiterverbreiten,

DA DIE RECHTE IM EIGENTLICHEN SINNE BEI GIANTS LIEGEN!!



Geplante Erweiterungen:

Was ist geplant?

Die Bergziege ist noch NICHT fertig! Meinerseits mĂśchte ich hier und da noch ein paar Dinge hinzufĂźgen!

Lasst Euch Ăźberraschen!



Inhalt:

Ich biete Euch die Bergziege in einem All-Versions-Pack ( 147mb ) an.



Inhalt:

14.280 Prototyp A mit Farbwahl nur aussen und im aussen inkl. Innenraum

16.410 Prototyp B mit Farbwahl nur aussen und im aussen inkl. Innenraum

16.540 Prototyp C mit Farbwahl nur aussen und im aussen inkl. Innenraum

als Paket mit dem GĂźllemax Frontlader und Poltergabel (COLOREDIT)



und ja ich habe das Einverständniss von Gßllemax eine colorierte Version anzubieten.



Der Grund fßr farbige Werkzeuge sehe ich Üfters, auch in der Firma in der ich arbeite. Da werden "gefährliche" Arbeitsmaschinen an denen man sich verletzten kÜnnte in "Warnfarben" gesondert lackiert! Das war der Sinn auch die Poltergabel farbig zu gestalten.



Nun wĂźnsche Ich Euch viel Spass mit der Bergziege (und mir erstmal ein paar erholsame, ruhige Tage.)



HAPPY TIMBER,

Euer Shoebeck



ACHTUNG:

Die Bergziege ist in einem Paket verpackt! Bitte dieses entpacken und die einzelnen .zip Files in den Modordner kopieren!

Zu finden ist die "Bergziege" unter KATEGORIEN(MODS)/FORSTGERÄTE!!!



!!!EDIT!!!

Ich empfehle die Nutzung von Drive_Control!!



Bergziege Version 1.1 Beta

---->komplett überarbeitetes Äusseres

---->neue SchriftzĂźge

---->Interieur detailverliebt Ăźberarbeitet

---->die 16. er Versionen haben schwere breite Ketten

---->die 14. er Version hat leichte schmale Ketten


http://www.modhoster.de/download/OB8Pr


"Zawsze programuj jak gdyby osoba zajmująca się twoim kodem w przyszłości była agresywnym psychopatą, który wie gdzie mieszkasz." - Martin Golding

Wróć do „Deutz/Lamborghini”

Kto jest online

Użytkownicy przeglądający to forum: Obecnie na forum nie ma żadnego zarejestrowanego użytkownika i 1 gość